08.07.15

bekenntnisse einer aufräumenden



noch immer räume und miste ich aus 
nicht nur mittwochs
 aber gerade auch heute wieder, weil die temperaturen es zulassen


und entdecke dabei alte lieben
die
 neu entfacht
wieder sehr an bedeutung gewinnen

wie zum beispiel meine hefte sammlung




seit frühester jugend magisch angezogen
von leeren heften aller art
habe ich dieses faible in den letzten jahren ziemlich vernächlässigt

die meisten von ihnen sind mittlerweile auch gefüllt mit erinnerungen
 und lagern in kartons im keller
manchmal stehe ich davor und denke " da steckt dein ganzes leben drin..."

doch muss man ja nicht unbedingt etwas hinein schreiben
das anschauen und in die hand nehmen
das besitzen allein
reicht mir vollkommen
und es gibt einfach nichts schöneres
als einen neuen laden mit herrlichem papierwerk zu entdecken
und darin einzutauchen

und ganz dazu passend mein zweites faible:
schreibutensilien

unschlagbar gut


lilliput mit breiter feder


blöcke gehören übrigens für mich auch zum bereich hefte
die suche ich nur gerade noch alle zusammen ;-)





03.07.15

und dann ...





und dann muss man ja auch noch zeit haben,
einfach dazusitzen 
und vor sich hin zu schauen

astrid lindgren


in diesem sinn
wird es die nächsten wochen etwas ruhiger hier


herzlichen dank für all eure so schönen kommentare und emails 

geniesst den sommer !!!

02.07.15

#12tel blick 1506




die dorfkirche von wasenweiler

im juni
am 30.06. um 08:10 uhr





so sah es im mai aus




bei tabea seht ihr mehr

01.07.15

#memademittwoch 86



mein neues rotes

trage ich unheimlich gerne




und ganz nach diesem motto




mache ich nicht viele worte
und sage nur

ajaccio


hier "klick" und heute zeigen sich die damen
allen voran monika
und ge rums t wird auch
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...